Zurück zur Startseite
Zur Skinauswahl dieser Seite
Meine aktuellen Online-Projekte
Mein aktuellstes Offline-Projekt
Derzeit bearbeitetes Projekt und aktuelle Prioritätenliste
Ein paar Informationen zu meinen persönlichen Seitentests
Wer, wie, was? Wieso, weshalb, warum?
Meine Seite rund um das Rollenspiel Shadowrun
Abgestimmt auf die Anforderungen meiner Spielrunde

Meine aktuellen Online-Projekte

Meine Shadowrun-Seite

Seitenscreenshot
Allgemein

Diese Seite, rund um das Pen&Paper-Rollenspielsystem Shadowrun, ist speziell auf meine Spielrunde abgestimmt.

Technisches

Bei dieser Seite handelt es sich um eine voll MySQL-Datenbankgestützte Seite mit einem phpBB-Forum als Kern.

Zunächst wurde das Forum in die Seite fest integriert, sodass anders als sonst üblich an keiner Stelle die Navigation der Hauptseite verloren geht. Sprich, das Forum wird weder in ein (i-)Frame gestopft noch in einer externen Seite geöffnet, sondern ist vollintegrierter Bestandteil der Seite.

Um auch optisch zur Seite zu passen, mussten sämtliche Forentemplates angepasst, sowie neue Templates für die eigentlichen Shadowrunseiten drum herum erstellt werden. Auch ein entsprechendes neues Skin wurde von mir entworfen. In den überarbeiteten Templates wurden zugleich die Unmengen an Forenfunktionen auf die wenigen Benötigten zusammengekürzt.

Als alphabetischsortierten Stichwortindex habe ich das Glossar entworfen, aus welchem man gezielt auf die gewünschten Themenbereiche zugreifen kann.

Inhaltliches

Diese Seite ist Sammelstelle für alle Hausregeln meiner Shadowrunspielrunde, sowohl für die normale Spielrunde, als auch für die LowTech-Spielrunde mit abgeschwächtem Machtniveau.

Neben der Hausregelübersicht wurde ergänzendes Material zur Charaktererschaffung, ergänzendes Material zu unserer Spielwelt und eine kleine Charaktergallerie eingebunden.

Im Forum dreht sich fast alles um Regeldiskussionen und Terminabsprachen.

Meine Zielsetzung

Neben dem Nutzwert für die Spielrunde war mein Hauptanliegen, beim Erstellen dieser Seite, das Erlernen des Umgangs mit einer solch komplexen Forumsoftware, sowohl die Administration, als auch die Skinerstellung betreffend.

Weiterhin wollte ich ein solches Forum mal fest aber ohne Frames in eine Seite integrieren, was erheblichen Aufwand darstellte. Zudem sollte das optische Design (hier noch nicht die Seitenelementanordnung) komplett über die CSS-Datei und die Grafiken steuerbar sein.

Für mich war ein grüner Grundfarbton, welcher eher dezent, also weder kränklich noch aufdringlich grell wirken sollte, eine der Grundanforderungen an das Design.

Bei der vorherigen Seitengeneration wurde ja das vergleichsweise minimalistische, später aber massiv mit Werbung überladene Rapidforum in einem Frame eingebunden, was mir rückwirkend betrachtet überhaupt nicht gefallen hat. Weder ist die Forumsoftware empfehlenswert noch war die Seiteneinbindung wirklich zufriedenstellend.
Da dieses Projekt somit der erste Versuch war, ein solch komplexes Forum wie das phpBB-Forum framelos einzubinden, wählte ich einen tabellenbasierendes Seitengrundgerüst. Unter diesen Vorraussetzungen rückwirkend betrachtet eine gute Wahl, da ich so die Umbauten relativ einfach schrittweise einbinden konnte. Bei einem Redesign würde das Seitengrundgerüst jedoch auf der wesentlich eleganteren und schlankeren CSS-gesteuerten Blockelementbasis mit DIV-Containern aufgebaut werden.